VPI Hessen e.V.


Startseite
Prüfingenieure
Seminar
Archiv
2018 (32.)
2017 (31.)
2016 (30.)
2015 (29.)
2014 (28.)
2013 (27.)
2012 (26.)
2011 (25.)
2010 (24.)
2009 (23.)
2008 (22.)
2007 (21.)
2006 (20.)
2005 (19.)
2004 (18.)
2003 (17.)
2002 (16.)
2001 (15.)
2000 (14.)
1999 (13.)
1998 (12.)
1997 (11.)
1996 (10.)
1995 (9.)
1994 (8.)
1993 (7.)
1992 (6.)
1991 (5.)
1990 (4.)
1989 (3.)
1988 (2.)
1987 (1.)
Newsletter
Kontakt
Satzung
Impressum
Datenschutz


14. Fortbildungsseminar Tragwerksplanung am 12.09.2000 in Darmstadt

Programm       


09.00 - 09.15 Uhr

Eröffnung

Dr.-Ing. M. Heunisch
Vereinigung der Prüfingenieure in Hessen e.V., Frankfurt am Main

Grußwort

Dipl.-Ing. H. Riehl,
Präsident der Ingenieurkammer Hessen, Wiesbaden
09.15 - 10.45 Uhr

Prof. Dr.-Ing. C.-A. Graubner
Institut für Massivbau, TU Darmstadt

DIN 1045 neu, Die wesentlichen Neuerungen bei der Bemesssung von Betonbauwerken am praktischen Beispiel

10.45 - 11.15 Uhr

Kaffeepause

11.15 - 12.30 Uhr

Dr.-Ing. G. Timm,
WINDELS • TIMM • MORGEN, Hamburg

Übersicht der Änderungen in der neuen Lastnorm DIN 1055

12.30 - 14.00 Uhr
       ab 13.15 Uhr

Mittagspause
Kaffeeausgabe

14.00 - 14.45 Uhr

Prof. Dr.-Ing. J.-D. Wörner,
Wörner und Partner, Darmstadt

Entwurf und Bemessung von Konstruktionen aus Glas und Kunststoffen
 

14.45 - 15.30 Uhr  Dipl.-Ing. H. Steiger,
Ing.-Büro Krebs und Kiefer, Darmstadt

Baugrubensicherung - standsicher und praxisgerecht
 

15.30 - 16.00 Uhr

Kaffeepause

16.00 - 17.00 Uhr

Bericht zu Schadensfällen

Ingenieurkammer Hessen/Fachgruppe Bau, Wiesbaden

 

Schlusswort

MR Dipl.-Ing. E. Jasch, Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung, Wiesbaden




 Seite drucken