VPI Hessen e.V.


Startseite
Prüfingenieure
Seminar
Archiv
2018 (32.)
2017 (31.)
2016 (30.)
2015 (29.)
2014 (28.)
2013 (27.)
2012 (26.)
2011 (25.)
2010 (24.)
2009 (23.)
2008 (22.)
2007 (21.)
2006 (20.)
2005 (19.)
2004 (18.)
2003 (17.)
2002 (16.)
2001 (15.)
2000 (14.)
1999 (13.)
1998 (12.)
1997 (11.)
1996 (10.)
1995 (9.)
1994 (8.)
1993 (7.)
1992 (6.)
1991 (5.)
1990 (4.)
1989 (3.)
1988 (2.)
1987 (1.)
Newsletter
Kontakt
Satzung
Impressum
Datenschutz


5. Fortbildungsseminar Tragwerksplanung am 10.09.1991 in Darmstadt

Programm       


09.15 Uhr

Eröffnung durch

Prof. Dr.-Ing. Albert Krebs
Vorsitzender der Landesvereinigung der Prüfingenieure für Baustatik, Darmstadt

09.30 - 10.20 Uhr

Prof. Dr.-Ing. Eberhard Franke
Technische Hochschule Darmstadt:

"EUROCODE 7 Geotechnik" Erläuterungen, Rechenbeispiele

10.20 - 11.10 Uhr

Prof. Dr.-Ing. Heinrich Sommer/Dr.-Ing. Rolf Katzenbach,
Grundbauinstitut Prof. Dr.-Ing. H. Sommer und Partner GmbH, Darmstadt:

"Baugrubensicherungen, Übersicht über die Verfahren"

11.40 - 12.30 Uhr

Dipl.-Ing. Heinz Steiger
Ingenieurbüro Krebs und Kiefer, Darmstadt:

"Rechenbeispiele zu Baugrubensicherungen"

14.15 - 15.15 Uhr

Prof. Dr.-Ing. Fritz Wenzel
Institut für Tragkonstruktionen
Universität Karlsruhe:

"Tragwerksplanung bei historischen Bauten, Beurteilung und Ertüchtigung von altem Mauerwerk"

15.30 - 16.30 Uhr

Dr.-Ing. Rainer Görlacher
Lehrstuhl für Ingenieurholzbau und Baukonstruktionen,
Universität Karlsruhe/Prof. Dr.-Ing. Fritz Wenzel

"Beurteilung und Ertüchtigung von altem Konstruktionsholz"

16.30 - 16.50 Uhr

Dr.-Ing. Michael Heunisch, Ingenieurbüro König und Heunisch,
Frankfurt am Main:

"Bericht über die neuen Mitteilungen des Koordinierungsausschusses der Prüfämter und Prüfingenieure beim Hessischen Minister des Innern" mit anschließender Diskussion

16.50 - 17.00

Schlußwort durch Ministerialrat Dipl.-Ing. Dieter Eschenfelder, Hessisches Ministerium für Landesentwicklung, Wohnen, Landwirtschaft, Forsten und Naturschutz
Abt. Bauen und Wohnen, Wiesbaden




 Seite drucken